Überlassung (Jobtransfer)

 Der Bereich Überlassung (Jobtransfer) ist ein Unternehmenszweig der Smartwork GmbH und bietet Unterstützung zur beruflichen Wiedereingliederung im Rahmen eines befristeten Inklusionsleasings. Für die TeilnehmerInnen besteht durch dieses Angebot die Möglichkeit, in einem Betrieb am allgemeinen Arbeitsmarkt überlassen zu werden.


Ziele

  • Arbeitsplatzgenaue Einarbeitung
  • Festigung und Erweiterung der fachlichen Kompetenzen
  • Bei einem positivem Verlauf der Überlassung besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein vollversichertes Dienstverhältnis

 Organisatorisches

 Beschäftigungsdauer:

  • Die Einarbeitungszeit an einem Überlassungsplatz ist mit 9 Monaten befristet.
  • Der/Die Dienstnehmer/in ist währenddessen in einem befristeten Dienstverhältnis bei Smartwork als Transitarbeitskraft angestellt.

 Wochenarbeitszeit:

  • 19 Stunden bis Vollzeit, je nach Vereinbarung mit dem Betrieb

 Entlohnung für Transitarbeitskräfte:

 Jeweils nach dem gültigen Branchen-Kollektivvertrag. Als Mindestentlohnung wird der Kollektivvertrag Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV TMA A oder B) herangezogen.

 

Einzelcoaching:

  • Individuelle Termine während der  Dauer des Kompetenzzentrums, 90 Tage Nachbetreuung möglich
  • Unterstützung im Bewerbungsprozess
  • Bewerbungstraining
  • Beratungs- und Reflexionsgespräche
  • Verlaufsgespräche im Betrieb

Kontakt

Leitung Überlassung (Jobtransfer)

Mag. Markus Sautner MMH

Köglstraße 19, 1. Stock,

A- 4020 LINZ

Tel: +43 (0) 664/ 845 62 43

Email: sautnerm@promenteooe.at